Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Das Kind schläft nur

Mosaik.

Im Würtembergischen zeigen sich große Schwierigkeiten bei der angeordneten Todtenschau. In mehren Dörfern ist das Geschäft dem Tischler anvertraut, weil er den Sarg doch zu machen habe. Die Wundärzte wollen’s nicht übernehmen, weil Ihnen der Lohn zu schlecht und die Arbeit zu »wischt« (wüst) ist.
In einem Städtchen kam neulich der Leichenbeschauer, ein Leinweber, um ein todtes Kind zu besichtigen. »Das ist maustodt«, sagte er zu dem Vater. »Nein«, sagte dieser, »Er irrt sich, das Kind schläft nur, und ist gesund; dort in jenem Bett liegt das gestorbene Kind.« Der Mann geht zu dem andern Bett und spricht: »Nun, so ist das maustodt.«
Neues Tagblatt für München und Bayern Nr. 99. Mittwoch, 10. April 1839.

Kommentare sind geschlossen.