Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Kategorie: Justiz

Akten für die Ewigkeit

Vor einigen Tagen ist dahier ein Rechtsanwalt begraben worden. In dem Augenblicke, als die Geistlichkeit das offene Grab verließ, warf ein Mann einen Bund Akten mit lauten Verwünschungen in dasselbe, indem er unter anderem sagte: »Hier hast Du den Akt in die Ewigkeit mit, der mein Vermögen verschlungen hat.« Dieser…

Kommentare geschlossen

Bei Gelegenheit eines unsittlichen Umganges

Verhandlungen des k. Bezirksgerichts München I/I. Sitzung am 12. Febr. Rosina Dangl, Meerschaumschneiderstochter von der Vorstadt Au, noch nicht 16 Jahre alt, wurde wegen Vergehens des Diebstahls, zum Schaden des Handlungsreisenden J. B. aus Berlin durch Entwendung einer silbernen Taschenuhr mit goldener Kette im Werthe von 55 fl. bei Gelegenheit…

Kommentare geschlossen

Ein hübsches, aber böses Mädchen

Angeklagt: Josepha Müller, 19 Jahre alt, led. Hutmacherstochter und Handschuhnäherin von der Vorstadt Au, wegen Diebstahls und Unterschlagung. Die schon 6mal wegen Diebstahls abgestrafte Angeklagte entwendete am 9. März h. Jrs. Morgens im Gasthause zum Oberottl dahier, wo sie mit der Köchin Maria Schönegger aus Passau in ein und demselben…

Kommentare geschlossen

Polizeyliche Verordnungen

Der Besuch des Leichenackers ist Kindern ohne Aufsicht, sowie Kindsmägden, welche Kinder mit sich tragen oder führen, verboten. v. 8. Aug. 1834. Tabakrauchen. Verbot desselben. Das Tabakrauchen ist verboten: auf offener Straße in der Stadt und auf hölzernen Brücken, in Ställen, Speichern, Scheunen und Werkstätten, wo in leicht brennbaren Stoffen…

Kommentare geschlossen

Schandpfahl

Der 27jährige ehemalige Gemeine des königl. Leib-Regiments, Johann Siegel, aus Seiboldsried, k. Landgerichts Regen, welcher bereits schon 2 Jahre wegen Raubmord in Untersuchung gelegen und zur Kettenstrafe mit Anlegung der Kugel verurtheilt wurde, ist gestern Mittags von 11 bis 12 Uhr vor dem Karlsthore, ehe er in das Strafarbeitshaus dahier…

Kommentare geschlossen

Um jede spätere Verbreitung zu verhindern

Verflossenen Sonnabend wurde der »Jocus« wieder konfiscirt und mußte, um jede spätere Verbreitung zu verhindern, die Satzform in Gegenwart eines Polizeikommissärs zerstört werden. Eugen Sur’s »Geheimnisse des Volkes oder Geschichte einer Proletarierfamilie« sind vom Stadtgericht München unterdrückt worden, weil »der Inhalt der bezeichneten Druckschrift unzweifelhaft die Tendenz entnehmen läßt, den…

Kommentare geschlossen