Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Orientierung vor Ort

Plan

Sektion, Grabreihe und Grabnummer

Der Friedhof besteht aus dem Alten (nördlichen) Teil und dem Neuen (südlichen) Teil. Die Gräber sind in Gräberfeldern, den sogenannten Sektionen, organisiert.
Im Alten Teil sind das die Sektionen 1 – 26, im Neuen Teil die Sektionen 27 – 42. Nicht alle nebeneinander liegenden Sektionen sind durch einen Gehweg voneinander getrennt – solche fehlenden Begrenzungen sind im Plan durch eine grüne Linie gekennzeichnet. Achten Sie hier besonders auf die Steinmarkierungen an den Eckpunkten der Sektionen.
Neben diesen klassischen Gräberfeldern gibt es noch weitere Bereiche mit Grabstätten: Die Stephanskirche (SK), Mauer Links (ML), Mauer Rechts (MR) und die Alten Arkaden (AA) im Alten Teil, sowie die Neuen Arkaden (NA) im Neuen Teil.
Die Grabreihen werden in beiden Friedhofsteilen von Osten nach Westen aufsteigend gezählt. Die Zählung der Grabnummern dagegen ist unterschiedlich: Von Norden nach Süden aufsteigend im Alten Teil und von Süden nach Norden aufsteigend im Neuen Teil.

Kommentare sind geschlossen.