Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Gräber der Sektion 29

Bildteil

29 - 1 - 4 (Vogel)

Dr. med. Alfred Vogel

Münchener Medicinische Wochenschrift (1891)

29 - 1 - 5/6 (Rambaldi)

29 - 1 - 7* (Wohnlich)

29 - 1 - 8/9 (Bary)

29 - 1 - 10 (Utz)

29 - 1 - 13/14 (Höss & Pracher)

Bernhard Höss

Neue Münchener Zeitung (1851)

29 - 1 - 20 (Stangassinger)

29 - 1 - 21 (Buchner)

Dr. Johann Andreas Buchner

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 1 - 22 (Simmen)

29 - 1 - 27 (Aigner & Stark)

29 - 1 - 28 (Schneemann)

Dr. med. et. phil. Karl Schneemann

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 2 - 1 (Kaiser)

29 - 2 - 5 (Fortner)

Andreas Fortner

Münchener Künstlerbilder (1871)

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 2 - 14 (Harter)

Dr. phil. Alois Harter

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 2 - 15 (Siber)

Dr. phil. Thaddäus Siber

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 2 - 20* (Haller)

Albert Haller

Neue Münchener Zeitung (1862)

29 - 3 - 15 (Weigert)

29 - 4 - 10 (Hoffmann & Müller)

29 - 4 - 28 (Speidl)

29 - 7 - 27 (Müller)

29 - 9 - 13 (Pestalazzi)

29 - 10 - 2 (Meyer)

29 - 12 - 3 (Gleich)

Dr. med. Lorenz Gleich

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 12 - 12 (Zimmermann)

Reinhard Sebastian Zimmermann

Münchener Künstlerbilder (1871)

Allgemeine Deutsche Biographie (1900)

29 - 12 - 23 (Härtinger)

Dr. med. Martin Härtinger

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 12 - 25/26 (Seiler)

29 - 13 - 5 (Arnold & Burger & Pfeiff)

29 - 13 - 6 (Rhein)

29 - 13 - 10/11 (Foltz)

Ludwig Foltz

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Philipp von Foltz

Universal-Handbuch von München (1845)

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

29 - 13 - 16 (Pechmann & Ringelmann)

29 - 13 - 18/19 (Karg-Bebenburg)

29 - 13 - 21 (Martin)

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.