Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Friedrich Eckart

* 27.6.1827 (Emskirchen)

† 7.5.1907 (München)

Chemiker und Fabrikant; Besitzer einer Asphaltwaren- und Teerproduktenfabrik

Info

Friedrich Eckart hatte in Erlangen Chemie studiert, wurde Apotheker und wanderte schliesslich nach München aus, wo er in Zamdorf eine Asphalt- und Dachpappenfabrik gründete. Er war Gemeindebevollmächtigter, Mitglied des Magistrats von München und Landtagsabgeordneter der Liberalen Partei.

Die Angaben wurden der ausführlichen Familiengeschichte entnommen:

»Der letzte Postillion« Johannes Eckart (1725-1790) und seine Söhne David und Carl August. Die Geschichte der Posthalterfamilie Eckart im fränkischen Emskirchen. Herausgegeben von Otto Eckart. Text von Fabienne Pakleppa. Buch & Media. 2009.

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.