Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

AA - 83 (Güntsch)

Bildteil

GRABINSCHRIFT

Familien-Grabstätte

LINKE STELE

Hier ruhet in Gott

mein ganzes Glück

mein innigstgeliebter Gatte

Emil Güntsch

Kaufmann,

geboren 20. Juni 1844,

gestorben 17. April 1889.

Der Gerechte ruht in Gottes Hand.

Sein Andenken bleibt ewig.

Vereint auf ewig gehören wir

auch dort,

Wo keine Trennung ist, uns wieder.

RECHTE STELE

Ihm gingen voran

die Polizei-Officiantens-Wittwe

von Regensburg

Barbara Güntsch

geb. 1778, gest. 1851.

Friedrich Güntsch

Rentier,

geb. 1812, gest. 1882.

Dessen Gattin

Marie Güntsch

geborne Bümlein

von Ansbach,

geb. 1827, gest. 1877.

Herr gib Ihnen die ewige Ruhe.

MITTE

R. I. P.

Ω

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.