Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

34 - 1/2 - 13/16 (Keller & Pfeufer)

Bildteil

GRABINSCHRIFT

BÜSTE

CARL von PFEUFER

LINKE SEITE

geboren den 22. December 1806 zu Bamberg

gestorben den 13. September 1869 im Achenthal.

RECHTE SEITE

Doctor der Medicin,

o. ö. Professor der Medicinischen Klinik

u. Obermedicinalrath.

RÜCKSEITE

Gewidmet von Freunden und Schülern.

LINKE BODEN-TAFEL

OTTILIE KELLER

geb. Pfeufer

geb. den 30. Juli 1843

gest. den 23. April 1910.

Dr. KASIMIR KELLER

1871 - 1911 Direktor der Südd.

Bodenkreditbank

geb. den 27. April 1841

gest. den 5. August 1922.

MITTE

OTTILIE VON PFEUFER,

geb. Hardegg

geb. den 14. August 1812, gest. den 19. März 1874.

Den theuern Eltern voran gingen die Kinder

CHRISTIAN, geb. den 21. Juni 1836, gest. den 28. März 1837.

AMALIE, geb. den 25. April 1846, gest. den 6. Februar 1853.

An der Seite der geliebten Eltern ruht

SOPHIE PFEUFER, geb. 13. Oct. 1840, gest. 4. Dec. 1895.

RECHTE BODEN-TAFEL

SOPHIE KELLER

geb. den 10. Oktober 1870

gest. den 9. Juni 1872.

Justizrat

Dr. HANS KARL KELLER

geb. den 1. Januar 1876

gest. den 15. August 1927.

Ω

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.