Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

18 - 13 - 32 (Flüggen & Sonntag)

Bildteil

GRABINSCHRIFT

JOSEF FLÜGGEN

Professor u. Maler,

geb. 3. April 1842, † 3. Nov. 1906.

G. FLÜGGEN

Maler,

geb. den 9. Feb. 1811

zu Köln a/R.

gest. den 3. Sept. 1859

zu München.

¿ Marie Flüggen

¿ Mai 1889.

¿ M. Flüggen

¿ 21.11.1937

TAFEL

GISBERT FLÜGGEN

GENREMALER

* 1811 KÖLN

† 1859 MÜNCHEN

PROF. JOSEPH FLÜGGEN

HISTORIENMALER UND

KOSTÜMBILDNER AM KGL. HOFTHEATER MÜNCHEN

* 1842 MÜNCHEN

† 1906 BERGEN BEI TRAUNSTEIN

LINKE SEITE

JULIE FLÜGGEN

geb. d. ¿

gest. d. 24. ¿ 1877.

WU¿ FLÜGGEN

¿ August 1897

gest. d. ¿ November 1899.

ADOLPH FLÜGGEN

¿

geb. d. ¿ August ¿

gest. d. ¿

RECHTE SEITE

Margaretha Sonntag

geb. von Spörrer

geb. 23. September 1817.

gest. 7. November 1877.

Ω

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.