Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Fernbach Franz Xaver, 1793 (Waldkirch/Baden) - 1851, Maler, Fachschriftsteller und Erfinder der neueren Enkaustik; F. bemalte zuerst in seiner Breisgauer Heimat Zifferblätter für Schwarzwälder Uhren, studierte seit 1816 mit Hilfe seiner Ersparnisse an der Kunstakademie in München und später an den Universitäten Landshut und Wien Mineralogie, Physik und Chemie; er war als Maler und Fachschriftsteller tätig und wurde berühmt durch die von L. von Klenze angeregte Wiederentdeckung des technischen Verfahrens der Alten in der enkaustischen Malerei, einer Art von Einbrennen bei Anwendung von Wachs, Bernstein, Terpentinöl und Kautschuk.

Hauptwerke: Über Kenntnisse und Behandlung der Ölfarben, Die Ölmalerei, Lehr- und Handbuch für Künstler und Kunstfreunde, Die enkaustische Malerei.

© Dr. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.