Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Bayerischer Volksfreund (1832)

Versteigerung.

In der Verlassenschaft der Kammerdienerstöchter, Elise und Amalie Klein wird der Rüklaß derselben am Donnerstag, den 1. künftigen Monats Merz, Vormittags 9 Uhr gegen gleich baare Zahlung versteigert.

Die Verkaufsobjekte bestehen in verschiedenen Effekten von Kirschbaumholze, Betten, Kleidern und Wäsche und so andere.

Käufer wollen sich deßwegen in der Landwehrstraße vor dem Josephstore Nro. 367 zu ebener Erde einfinden.

Den 21. Febr. 1832.
Königl. Kreis- und Stadtgericht München.
Allweyer, Direktor.

Bayerischer Volksfreund Nro. 32. München, Sonnabend, den 25. Februar 1832.

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.