Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Gottgetreu Rudolf Wilhelm, 1821 (Swinemünde, Kr. Usedom Wollin) - 1890, Architekt, Architekturhistoriker und Professor; G., ein Landsmann und Altersgenosse Theodor Fontanes, studierte zuerst in München und wurde später Schüler von A. von Voit an der Münchner Akademie; seit 1852 Professor an der Technischen Hochschule in München, baute er u. a. das (alte) Hotel zu den Vier Jahreszeiten an der Maximilianstraße und die zweite protestantische Kirche St. Markus (1873/77); daneben widmete sich G. auch baugeschichtlichen Studien; in der Architekturgeschichte spielt er eine Rolle, weil er beim Bau der Markuskirche als erster die modernen Eisenkonstruktionen mit den neugotischen Stilformen verbindet.

© Dr. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.