Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Schertl Josef, 1810 (Augsburg) - 1869, Landschaftsmaler; humanistisch gebildet, machte sich Sch. nach seiner künstlerischen Ausbildung auf der Münchner Akademie mit anderen Künstlern auf der Fraueninsel im Chiemsee heimisch; später war er von der großartigen Bergwelt bei Partenkirchen und dem Eibsee, schließlich vom Staffelsee und dem Berchtesgadener Land angezogen; (Hauptwerke: Gegend von Trostberg, Walchensee, Aus dem Allgäu u. a.); Sch. zählte zu den ersten Schilderern der Schönheit der bayerischen Alpen.

© Dr. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.