Kein Grab ist stumm

 

Sektionen | Register | Suchen

 

<<< | >>>

 

 

 

Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München (1983)

Zimmermann Klemens, von, 1778 (Düsseldorf) - 1869, Historienmaler und Akademieprofessor; seine erste Ausbildung erhielt Z. in seiner Vaterstadt, nach einer Studienreise durch Italien wurde er 1816 Professor an der Kunstschule in Augsburg, 1825 an der Münchner Akademie; seit 1846/65 war Z. Direktor der Zentralgemäldesammlung in München; Z. malte für P. von Cornelius Fresken in den Arkaden Hofgartens (Belehnung Ottos von Wittelsbach mit Bayern im Maximilianeum), in Glyptothek und Pinakothek, ferner anakreonische Bilder im Speisesaal des Königsbaus der Residenz; seine romantischen Bilder werden auch heute noch geschätzt.

© Dr. Max Joseph Hufnagel: Berühmte Tote im Südlichen Friedhof zu München. Zeke Verlag; 4. Auflage. Würzburg, 1983.

 

 

 

<<< | >>>

 

Sektionen | Register | Suchen

 

ISSN 2367 - 3907

© Reiner Kaltenegger. 2007 - 2017.